„Gipsy-Jazz aus Wien“ – Höchste Musikalität und ein fulminanter Rhythmus

Joschi Schneeberger nimmt bereits seit vielen Jahren eine Ausnahmestellung unter den österreichischen Jazzmusikern ein. Als Kontrabassist in den verschiedensten Formationen ist er schon lange ein gefragter Künstler. In seinem musikalischen Portfolio finden sich deshalb so illustre Namen wie Till Brönner, Harri Stojka oder Häns’che Weiss. In Reichenhall ist er längst kein Unbekannter mehr. Im Trio von Sohn Diknu, aber auch mit seinem Sextett, war er bereits zu Gast in der Alten Saline.

 

„Burning Blues“ – Blues- & Roots-Musik von der amerikanischen Westküste

Seit vielen Jahren genießt Kirk Fletcher den Ruf als einer der herausragendsten Livekünstler der internationalen Bluesszene. Sein virtuoses Spiel lässt ihn mit seiner Gitarre verschmelzen; seine Stimme garantiert Gänsehautfeeling. Kirks einzigartiger Stil, Blues- und Roots-Musik zu zelebrieren, fasziniert Fans und Kollegen aus aller Welt. Er schafft es meisterlich, in seine Stücke erfrischend moderne Komponenten einzubauen und trotzdem absolut authentisch zu bleiben.

 

 

„Die Vintage-Krassomaten“ – Jazz, Funk, Blues & Gospel im Retrosound

Die Jungs von Organ Explosion sind voller Leidenschaft für Instrumente und analoge Soundkästchen aus der Generation ihrer Großeltern. Sie haben sie entstaubt, neu verlötet und dazu kräftig in die Tasten gegriffen. Und wohl wissend, dass man das musikalische Rad nicht ständig neu erfinden kann, hat das explosive Trio gleich die Retroecke gestürmt. Vor allem die sagenhafte Hammondorgel B3, das Wurlitzer Electric Piano und die mythischen Moogs haben es der Band angetan.

 

 

„So samma hoid!“ – Noch einmal bayerisch-neurotische Lebensmusik aus Rosenheim

Witzig und leichtfüßig nehmen die Neurosenheimer mit ihren bayerischen Texten und der dazu passenden handgemachten Musik ihre eigenen Neurosen und die ihrer Mitmenschen augenzwinkernd auf den Arm. Dass sie dabei ihre Zuhörer zum Nachdenken anregen, ist durchaus gewollt.

Bei ihrem Debüt im Magazin 4 im Sommer 2016 hat die „lustige Weibertruppe mit Tuba-Mann“ das Publikum restlos begeistert. Für uns ein sehr guter Grund, das Quartett wieder in die Alte Saline einzuladen.

 

 

„Oldies & Goldies” – Immergrüne Rocksongs aus fünf Jahrzehnten

Seit mehr als 50 Jahren stehen die Musiker der Inzeller Kultband The Hurricanes auf der Bühne. Gegründet 1962 von Walter Veitinger und Leo Brunner, gibt es sie genauso lange und ausdauernd wie die Rolling Stones. Nach einem Auftritt im „ARD Talentschuppen“ schien auch für The Hurricanes der Weg für den internationalen Durchbruch geebnet. Auftritte in nah und fern standen auf der Tagesordnung, Groupies kreischten und reisten der Band hinterher. Auch wenn es letztlich anders kam und aus der großen internationalen Karriere nichts wurde, für Bandleader und Sologitarrist Walter Veitinger steht fest: „Weil wir nie Profimusiker waren, haben wir auch heut' noch Spaß an der Sache!“.