„Kubanische Impressionen“ – Lieder voller Melancholie und Leidenschaft

In ihren lyrischen Liedern erzählen der österreichische Gitarrist Heli Punzenberger und die kubanischen Geschwister Marieta und Javier Veliz von Liebe, Melancholie, Rebellion, ausgelassener Lebensfreude, kurz, von Geschichten, die das Leben schreibt. Seit vielen Jahren bereichert das Trio die deutsch-österreichische Musikszene. In den „Soneando a tres“, den kubanischen Impressionen, treffen Lateinamerika und Europa aufeinander, begegnen sich Habanera und Walzer im Zwei- und Dreivierteltakt. Harmonisch und wohlklingend gelingt dem Ensemble eine wunderbare „Fiesta Latina“. Denn es ist ein ganz besonderer Zauber, der in diesen Klängen steckt. Traumhafte Balladen, Lieder von Sand und Sonne, von Sinnlichkeit und Sehnsucht, von Licht, das den Schatten vertreibt.

Schon lange gehört Heli Punzenberger zu den bekanntesten einheimischen Musikern. Mit seinen engagierten Projekten, mit denen er auch immer wieder den künstlerischen Nachwuchs zu fördern versteht, war er schon mehrmals in der Alten Saline zu Gast. Egal ob Blues, Soul, Jazz oder Latin: Seine Begabung und die Leidenschaft für seine Musik sind eindrucksvoll und mitreißend zugleich. In den Geschwistern Veliz hat er zwei kongeniale Partner gefunden. Die wandelbare Stimme der bezaubernden Marieta und der feine Klang von Javiers Violine, dazu „Punzi’s“ rhythmische Bluesgitarre - bei Macubaja verbinden sich die unterschiedlichen kulturellen Wurzeln geschmeidig und virtuos. Humor und Temperament prägen die musikalische Reise des Trios durch Mexiko, Argentinien, Brasilien, Venezuela und nicht zuletzt durch Kuba.

Freuen Sie sich auf einen Abend voller Poesie, mit Musik, die das Herz berührt, die Seele streichelt und die durchaus auch in die Beine geht.

 

Vorverkauf:   16 EUR (freie Sitzplatzwahl)

Abendkasse: 19 EUR (freie Sitzplatzwahl)

 

Beginn: 20.00 Uhr

Einlass: 19.00 Uhr